Jussy & Taxi

Ich habe mich für die Labradorzucht entschieden, weil der Labrador Retriever für einen Wegbegleiter breit gefächert aufgestellt ist und eigentlich für jeden etwas anbietet. Genau das ist mir wichtig! Die Eigenschaften und Interessen des Labrador Retriever rassentypisch zu fördern. Die Bezeichnung "Retriever" leitet sich aus dem englischen Tätigkeitswort "to retrieve" ab und bedeutet "auffinden, zurückbringen". ( A.Möller/A. Braun, 2016, Labrador Retriever, Stuttgart, S.6) Ein typischer  Labrador zeichnet sich nicht nur durch seine vorzügliche Nase, seiner Apportier- und Wasserfreude aus, vor allem seine große Anpassungsfähigkeit, sein stabiles Nervenkostüm und sein freundliches Naturell sind rassetypische Eigenschaften, die sein Wesen beschreiben. (vgl. A.Möller/A. Braun, 2016, Labrador Retriever, Stuttgart, S.14) Wir selbst nehmen regelmäßig am Dummysport und Mantrailing  teil. Auch in meinem beruflichen Alltag haben unsere Hunde eine Stellung. Ich arbeite im sozialem Bereich und meine Kontakte zu den Menschen mit meinen Hunden, öffnen mir oft neue Türen, wofür ich sehr dankbar bin. In unserer Familie haben die zwei einen festen Platz gefunden.

 Für meine Zucht wünsche ich mir Interessenten die sich ihrer Verantwortung im Vorwege bewusst sind und ihr neues Familienmitglied nach seinen Anlagen fördern und auslasten. 

Taxi

Wurfplanung 2024

Wir erwarten im Juni 2024 unseren B- Wurf mit Taxi. Am 3.4.2024 war es soweit. Unsere lebensfrohe Taxi wurde von Erdnukkel`s Clever & Smart gedeckt. Beide haben sich souverän und natürlich, gepaart. Clever hat Taxi gentelmanlike gedeckt. Egal, was die Verpaarung, für Früchte trägt (hoffentlich viele gesunde Welpen), gewonnen haben wir bereits dadurch, dass wir Katrin und ihren Clever kennenlernen durften. Ein ganz tolles Team, was nicht ohne Grund unser Wunschteam werden sollte. Die Daumen sind gedrückt, von allen Seiten. Im Verlauf finden Sie weitere Informationen zu Clever.


Nun heißt es abwarten und weiter Daumen & Pfoten drücken!

Erdnukkel`s Clever & Smart

Link zu den Daten von Clever:
https://drc.de/adr/listen/show_druede.php?what=Rueden&rvid=151972&race=Labrador-Retriever
und ein paar Fotos von ihm..

Taxi ist trächtig :-) !!! 

Die Verpaarung zwischen Clever & Taxi trägt Früchte. Wir freuen uns sehr ! Nun werden wir die kommenden Wochen Taxi verwöhnen und wenn alles gut läuft werden die Welpen zum 5.6.204 erwartet. 

Unser B- Wurf ist da ! :-) 

Am 2. Juni 2024 hat Taxi ihre 10 Welpen zur Welt gebracht. Die Geburt verlief komplikationslos und sie hat instinktsicher ihre Herausforderung gemeistert. Es ist immer wieder faszinierend, wie Tiere ihre Aufgaben meistern, wenn man sie lässt ;-) Taxi und ihrer Welpen sind wohl auf und werden auch ihre neuen Aufgaben gut bewältigen. Es sind 6 wundervolle Rüden und 4 wundervolle Hündinnen gefallen. 

Aktueller Stand der Welpenvermittlung: 

Aktuell nehme ich  bei Interesse, nur noch Anfragen für die Warteliste aus diesem Wurf an. 

Auf den obigen Bildern sind die Welpen bereits 10 Tage alt, wie die Zeit schon wieder vergangen ist. Alle entwickeln sich prächtig und haben zum Teil ihr Geburtsgewicht verdoppelt. In den kommenden Tagen werden sich die Augen und Ohren öffnen und dann wird es etwas lauter werden bei uns :-)


Mittlerweile sind die Welpen schon vier Wochen alt. Sie haben bereits ihre erste feste Nahrung kennengelernt und seit heute dürfen sie auch die Welt draußen erkunden. Alle sind sehr ausgeglichen und entwickeln sich toll. 

Jussy

Jussy geht in "Zuchtrente"

Nach zwei wundervollen und großen Würfen mit unserer Hündin Jussy, haben wir uns entschieden sie nicht mehr für die Zucht einzusetzen. Sie hat beide Trächtigkeiten, die Geburten und die Wochen der Aufzucht mit Bravour gemeistert. Da ihre Würfe doch recht groß waren und jede Trächtigkeit ihr so einiges Physisch und Psychisch abverlangt haben, möchten wir das Schicksal nicht herausfordern. Mein Seelenhund hat es sich redlich verdient.
Stand: 2.2.2024

Junaly`s Always by my side Jussy & Miss Twiggy`s Quintus vom Boyer Moor

Ich bin stolz und glücklich hier zu berichten, dass der Deckakt zwischen Quintus und Jussy erfolgreich war. Es ist für mich immer wieder aufregend. Grade deshalb bin ich auch sehr dankbar und erleichtert so nette Partner an meiner Seite zu haben. Danke Diana für deine Unterstützung! Mit einem Klick auf Quintus Bild gelangen Sie zur Hommage von Quintus. Nun heißt es abwarten und alle Daumen & Pfoten drücken.
24.10.2021
Update vom 16.11.21: Heute war ein aufregenderTag, ich hatte nicht so wirklich daran geglaubt, dass unser Weihnachtswunsch in diesem Jahr in Erfüllung geht. Aber ich sollte eines besseren belehrt werden! Jussy und Quintus erwarten Nachwuchs, es hat geklappt!!! Ich kann es noch nicht so richtig glauben. Nun darf Jussy weiter ihre Zwerge beherbergen bis sie groß genug sind an  Weihnachten bei uns einzuziehen. 

Unser A-Wurf ist gefallen... :-)

Am 24.12.21 hatten wir in diesem Jahr eine ganz besondere Bescherung, unser A-Wurf ist gefallen. Der erste Welpe wurde um 14:05 Uhr geboren. Jussy hat uns eine komplikationslose und natürliche Hundegeburt ermöglicht. Vertraut und instinksicher hat sie alles gemeistert. Insgesamt hat sie zehn Welpen geboren, wovon eine kleine Hündin leider über die Regenbogenbrücke gegangen ist. In den kommenden Wochen werden 5 Hündinnen und 4 Rüden bei uns und mit uns ihr zu Hause teilen. Wir freuen uns auf diese gemeinsame Zeit.
Update: Alle Welpen sind vermittelt!

4.Januar 2022

Nun sind die kleinen schon fast zwei Wochen alt, einige beginnen schon die Augen zu öffnen. Alle Welpen entwickeln sich gut und Jussy macht ihre Aufgabe fabelhaft. So ein Glück ....Wir sind sehr stolz auf unsere Jussy!

Spencer vom Travepfötchen

Torvi vom Travepfötchen

Arlo vom Travepfötchen

Elvis vom Travepfötchen

Am 7.7.2019 ist im Kennel "Muschelsucher" der erste Wurf für unsere Jussy gefallen. 4 Rüden und 6 Hündinnen sind gefallen. Instinktsicher und komplikationslos hat sie ihre Welpen auf die Welt gebracht. Alle haben ein wundervolles zu Hause gefunden und ich bin Mega stolz auf meine Hündin und auf die Nachkömmlinge und ihre Halter. Die ersten Röntgenergebnisse sind auch schon da, alle haben A Hüften und sind ED frei. (9 von 10 sind ausgewertet)